Michael Müller-Scheffler liest Brecht
Gedichte und Texte des alten Eromanen und Lustmolches, rund um die Liebe, das Verlangen und den Schmerz: Brecht einmal ganz anders, ein Revoluzzer im Strudel seiner Gefühle, hin und her gerissen zwischen politischem Anspruch und den Untiefen seines eigenen Seelenlebens, so wie ihn wohl seine zahlreichen Geliebten kannten - die Besucher hatten viel Vergnügen mit Michael Müller-Scheffler vom Ziegelhof Zehdenick.
Zum SchorfheideLounge-Abend lud Andree Hauswald vom Schorfheider Wildgrill zum 5-Gang-Menü ein. Die Besucher haben sich über Ingwer-Möhren-Süppchen, Datteln, Silberlachs, Champagner-Risotto und Safran-Parfait freuen.