Milan Augustiani
ist ein Multi-(Instrumental-)Talent. Unsere Besucher überzeugte der profunde Irish-Folk-Kenner ebenso wie mit mittelalterlichen Liedern über Wandern & Saufen, Natur & Gesellenalltag, Mord & Totschlag und natürlich von der Liebe. Mal leicht & unbeschwert, mal feuchtfröhlich & derb, mal schrullig schräg & schaurig schön, mal nachdenklich & besinnlich.
Milan Augustiani trat in der Immanuelkirche Groß Schnönebeck und in der SchorfheideLounge auf.