Sie sind hier: Archiv Island Svavar Knutur

Svavar Knutur - Foto: Peter Harbach

Svavar Knutur
Der isländische Singer/Songwriter von den harschen Fjorden Islands beschwört seine inneren Dämonen und äußeren Stürme, um die existenziellen Krisen und frohlockenden Freuden der modernen, dennoch rustikal lebenden Männer am Fjord zu reflektieren. Seine Lieder sind einerseits sehr persönlich (z.B. die Ode an seinen Vater), er scheut sich aber auch nicht, internationale bekannte Lieder auf seine ganz eigene Art zu interpretieren - mit seiner auf der Ukele vorgetragenen "Clementine" begeistert er das Publikum. Seine Mischung aus Nachdenklichkeit und Fröhlichkeit beeindruckt, sein unverkrampft lockerer Vortrag überzeugt. Seine stimmliche Vielseitigkeit ist beeindruckend - und spätestens mit "Leipzig" bringt er Besucher zum Lachen. Der isländische Minnesänger, wie er sich selbst mit einem Augenzwinkern vorstellt, gastierte 2013 in Groß Schönebeck.